Entgiftung und Detox fängt innen an

Entgiftung und Detox fängt innen an

So aktivierst Du Deinen Körper

Wusstest Du schon, dass der Darm als „Gehirn des Körpers“ für unser körperliches Wohlgefühl verantwortlich ist?

Schlechte Ernährung, zu wenig Trinken, wenig frische Lebensmittel (unser lebendiger Körper sollte ja im besten Fall auch lebendige Lebensmittel erhalten –  Obst, Gemüse, nichts Konserviertes, Eingefrorenes) fördern nicht nur das Wachstum von schlechten, krankmachenden Bakterien im Darm, sondern sorgen auch dafür, dass unser ganzes Körpersystem lahmgelegt wird. Kopfschmerzattacken, Darm-/Verdauungsprobleme, Magenschmerzen, Atemprobleme und sogar lebensbedrohliche Krankheiten wie Krebs können die Folge sein.

„Tu deinem Leib Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“
– Teresa von Avila

Die Lösung ist Detox – ganz einfaches Entgiften. Alte Schlacken und Gifte lösen sich, das Säure-Basen-Gleichgewicht wird wieder hergestellt – so werden wir mit täglich kleinen Schritten immer gesünder, leistungsfähiger und fitter. Für viele ist eine Detox-Kur sehr angenehm, weil wir nicht ganz aufs Essen verzichten müssen. 

Während einer vierwöchigen Detox-Kur dürfen wir alles Bunte essen – sehr viel Obst, Gemüse sowie Quinoa, Hirse und Vollkornreis. Wir streichen in dieser Zeit radikal Alkohol, Kaffee, Fleisch/Wurst, Zucker, Weizen (Brot, Nudeln, Kuchen), Milchprodukte.

Grüne Smoothies wirken als echter Booster und Ingwer-Zitronen-Wasser unterstützt diesen Entgiftungsprozess im besonderen Maße. Probiere es einfach mal aus – Du wirst begeistert sein von Deinem neuen Körpergefühl!

“Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.”
– Sebastian Kneipp

Autor: Heike Holz

Teile diesen Beitrag und verbreite Ansteckende Gesundheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.